et

DC-Quellen/Lasten

Weiteres Programm

DC-Quellen – linear geregelt

 

  • Hochwertige DC-Quellen mit kleinster Restwelligkeit
  • Ausgang ist potentialfrei
  • Betriebsmode-Anzeige von Konstant Spannung bzw. Konstant Strom durch LED
  • Konstant Spannung/Strom, voreinstellbar und ablesbar

 

 

LAB/S  500W … 4500W

  • lineare Laborstromversorgung

 

LAB/SL  120W … 240W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Last

 

LAB/SLR  120W … 240W

  • lineare Laborstromversorgung
  • integrierte elektronische Last
  • automatische Bereichswahl

 

 

 

 

 

  • Digitalanzeige aller Systemparameter
  • Analogschnittstellen 0V … 5 (10) VDC zum Setzen und Rücklesen
  • Auch als ATE Version lieferbar
  • Schnittstellen IEEE 488 und RS 232, 485, 12 bit
  • Sonderversionen auf Anfrage

DC-Quellen – getaktet

Spannung bis 1500V, Strom bis 50000A, Leistung bis 1MW

 

 

 

Zurück: Oben links im Browser den Pfeil drücken!

 

 5

NEWS       |       SERVICE       |       UNTERNEHMEN

select: DE | EN

© 2020 Rohrer GmbH

Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Cookies | Impressum | Sitemap

 

  • Digitale Schnittstellen IEEE488, RS485, USB und LAN (Option)
  • SD-Kartenslot (Option)
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der Speicherkarte gesichert, SD Karte (Option)
  • Spannungs- und Stromanstiegszeit
    (U- und I-Slope) einstellbar
  • Umax und Imax vom Anwender einstellbar, um Ausgangsspannung bzw. -strom zu begrenzen
  • Einstellbarer Abschaltzeitpunkt für das Gerät nach Drücken des Startknopfes
  • Speicherbare U / I Ausgangskennlinie
    (z.B. für PVsim, Abschattung)
  • „High Speed“ optional Sekundärseitige Anstiegs- und Abfallzeit der DC Ausgangsspannung wird durchschnittlich um Faktor 10 gegenüber den Standardzeiten verkürzt
  • Autorange optional von bis zu 33%
  • Schutzfunktion OVP, OTP, UVP, OCP
  • Sonderversionen auf Anfrage
  • ab 750W ...1MW
  • Ausgangsspannung bis 1500V
  • Ausgangsstrom bis 50000A
  • Geringe Geräuschentwicklung für ein angenehmes Arbeiten in unmittelbarer Nähe zum Gerät
  • Einfachste Bedienung über Frontpanel
  • Anzeige über graphisches Display
  • Konstant-Strom, -Spannung, -Widerstand,
    -Leistungsbetrieb und Simulation von PV-Kennlinien
  • Erstellen beliebiger Spannungs- und Stromkurven über Speicherkarte oder digitale Schnittstelle (sequentielle Steuerung)
  • Die Script-Steuerung in Verbindung mit der Datenlog-Funktion ermöglicht den Aufbau eines unabhängigen „Stand-Alone“-Prüfplatzes
  • Standard integriert ATI 5/10 analoge Schnittstelle galvanisch getrennt: 0V … 5V oder 0V … 10V (vom Anwender auswählbar) und RS232, Master/Slave (LAB/HP und LAB/SMS), Soft Interlock
  • Master/Slave Schnittstelle zur Parallel- und Serienschaltung (LAB/HP und LAB/SMS)
  • Einstellbare Filterfunktion für Analogschnittstelle

 

 

 

Economy Line

750W bis 195kW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Economy Line extended

750W bis 195kW

 

 

 

 

Professional Line

750W bis 1MW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Professional Line mit Touch-Display

750W bis 1MW

 

 

 

 

 

 

 

 

DC-Quellen – integrierte Last

 

  • ab 1,2kW 10kW
  • Ausgangsspannung bis 600V
  • Ausgangsstrom bis 500A
  • Kompaktes Design
  • Geringe Geräuschentwicklung für ein angenehmes Arbeiten in unmittelbarer Nähe zum Gerät
  • Einfachste Bedienung über Frontpanel
  • Anzeige über graphisches Display
  • Konstant-Strom, -Spannung, -Widerstand,
    -Leistungsbetrieb und Simulation von PV-Kennlinien
  • Mit integrierter Last; spannungsgesteuert 300W … 2000W für 2-Quadranten-Betrieb
  • Erstellen beliebiger Spannungs- und Stromkurven über Speicherkarte oder digitale Schnittstelle (sequentielle Steuerung)
  • Die Script-Steuerung in Verbindung mit der Datenlog-Funktion ermöglicht den Aufbau eines unabhängigen „Stand-Alone“-Prüfplatzes

 

 

 

 

 

 

  • Standard integriert ATI 5/10 analoge Schnittstelle galvanisch getrennt: 0V … 5V oder 0V … 10V (vom Anwender auswählbar) und RS232, Soft Interlock
  • Digitale Schnittstellen IEEE488, RS485, USB und LAN (Option)
  • SD-Kartenslot (Option)
  • Einstellbare Filterfunktion für Analogschnittstelle
  • Spannungs- und Stromanstiegszeit
    (U- und I-Slope) einstellbar
  • Umax und Imax vom Anwender einstellbar, um Ausgangsspannung bzw. -strom zu begrenzen
  • Einstellbarer Abschaltzeitpunkt für das Gerät nach Drücken des Startknopfes
  • Speicherbare U / I Ausgangskennlinie
    (z.B. für PVsim, Abschattung)
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der Speicherkarte gesichert
  • Schutzfunktion OVP, OTP, UVP, OCP
  • Sonderversionen auf Anfrage

DC-rückspeisend

Leistung 5kW ... 2MW und 1500VDC

 

Die hochdynamischen 2 Quadranten-Gleichrichtersysteme wurden für umfassende und spezielle Leistungsprüfungen für den Fahrzeugbetrieb von Elektromotoren entwickelt z. B. Hybridmotoren.

Eine sehr schnelle Regeldynamik wird durch die moderne PWM-Gleichrichter (IGBT) Steuerung über den gesamten Leistungsbereich erreicht. Die Schnittstellen ermöglichen die Einbindung in unterschiedlichste System- und Testumgebungen.

 

  • ab 5kW … 2MW
  • 5” farbiges Touch-Display
  • Bedienung über Touch-Display oder Drehgeber
  • Zusätzlich steuerbar über WLAN (optional)
  • Frontseitiger USB-Stick Anschluss (optional)
  • Voll bidirektionaler Betrieb durch vernetzte Quelle-Senke-Technologie
  • Produktreihe mit verschiedenen Ausgangsspannungen: 60, 100, 150, 300, 600, 800, 1000, 1200, 1500 VDC
  • Konstante Spannung (0 bis 100%), konstanter Strom (0 bis 100%), konstanter Leistungsbetrieb (5 bis 100%) mit automatischem und schnellem Crossover sowie Modus-Anzeige und Simulation des Innenwiderstands
  • Leistungsbereiche von 5 bis 20kW sind für jede nominelle Ausgangsspannung verfügbar
  • Umfangreiches Produktspektrum mit vielen Extras und optionaler Ausrüstung
  • Software für Batteriesimulation (optional)
  • Autoranging (optional)

 

 

 

 

 

  • Messbereichumschaltung für Strom und Spannung
  • DatenLog Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf einem USB-Stick gesichert (optional)
  • Modulares Konzept ermöglicht einfache Leistungssteigerung: Master-Slave-Betrieb in paralleler, serieller, Matrix- oder Multi-Load-Konfiguration
  • Geringe Kosten bei gleichzeitig hoher Effizienz durch Einsatz SiC Mosfet und Transformator-Technologien
  • Volldigitale Steuerung und Regelung
  • CE-Konformität
  • Intelligente Überwachungsfunktionen
  • Benutzerfreundliche Steuerung
  • Leichte Bauweise
  • Kompaktes Design
  • Luftkühlung
  • Kundenspezifische Ausführungen
  • Made in Germany

DC-Lasten

Leistung bis 200kW max. und 500V Eingangsspannung

 

  • ab 150kW … 200kW
  • bis 1.500 V Eingangsspannung
  • Strom bis zu 1.500A
  • 6 verschiedene Betriebsarten: CC,CR,CV,CP,CC+CV,CR+CV
  • Systemintegration
  • Integrierter Batterietester
  • Einstellbarer CC Soft Start

 

 

 

 

 

M9403 Multi Electronic Load Test System

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Schnelle Reaktionszeit 2,5A/μs
  • Dynamische Belastungen und Testabläufe
  • Strom-, Spannungs-, Widerstands- und Leistungsbetrieb
  • Programmierbare Sequenzen, 8 Speicherplätze und pro Speicherplatz 200, einzelne editierbare Schritte
  • Digitale Schnittstellen RS232, RS485 und USB (Option)
  • Sonderversionen auf Anfrage

 

 

 

 

Eine praktische Testsoftware mit einfachster Bedienung. Sie ermöglicht das parallele Testen von bis zu 8 gleichen elektronischen Lasten. Hierbei können die elektronischen Lasten als Gesamtlast verwendet werden oder auch unabhängig voneinander eingestellt werden. Die Ansteuerung erfolgt über eine digitale Schnittstelle RS232, RS485 oder USB (Option).